Drucken

Hauptübung, am 29.11.2015

Geschrieben von Matthias Ottmann. Veröffentlicht in 2015

 
Am 29.11.2015 wurde die letzte Hauptübung diesen Jahres von HBI Herbert Herndler und OBM Johann Lehmerhofer abgehalten.

 
Ausgegangen wurde von einem Verkehrsunfall auf der L7027 zwischen Schiltern und Kronsegg. Ein PKW ist im Straßengraben zum Stehen gekommen und der Fahrer ist eingeklemmt.

Die Übungsteilnehmer retteten die Person, deren Fuß eingeklemmt war und brachten sie mittels Schaufeltrage die Böschung hinauf. Danach wurde sie dem FMD übergeben.

Nach der abgeschlossenen Personenrettung wurde das Bergen des KFZ mittels der beiden Seilwinden von Tank und Rüst geübt.

 

Weitere Bilder finden Sie in der GALERIE!