Drucken

Hauptübung, am 26. März 2016

Geschrieben von Petra Herndler. Veröffentlicht in 2016


Vergangenen Samstag fand die erste Hauptübung der FF Schiltern statt.

22 Mitglieder nahmen daran teil.

 Übungsannahme war ein Brand im Bühnenbereich des Pfarrstadels, wo auch unser jährliches Feuerwehrfest stattfindet.

Im Übungsobjekt wurden 2 Personen vermisst und es war stark verraucht.

Die Mannschaften von Tank, Pumpe und Rüst meisterten die Aufgaben bravourös und nach 15 Minuten waren beide Personen gerettet und der Brand gelöscht.

Eine besondere Herausforderung für die Trupps im Innenangriff stellte die große Raumfläche und die schonende Rettung der vermissten Personen dar. Von außen wurde die angrenzende Böschung und der Dachstuhl geschützt. Weiters konnte unser neuer Druckbelüfter eingesetzt werden.

 

Weitere Bilder finden Sie in der GALERIE!