Drucken

BWDLB 2016 am Stausee Kronsegg

Geschrieben von Petra Herndler. Veröffentlicht in 2016


Am 30.08.2016 fand (nach 33 Jahren Pause) der 35. Bezirkswasserdienstleistungsbewerbe des Bezirks Krems am Stausee Kronsegg statt.


Mit der Flaggenhissung und Begrüßung der teilnehmenden Zillenbesatzungen durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer erfolgte die offizielle Eröffnung.
Anschließend starteten unter sommerlichen Witterungsbedingeungen die ersten Wasserfahrzeuge in den Disziplinen Bronze, Silber sowie im Einzelbewerb. Besonderer Dank gilt allen teilnehmenden Bewertern, für die tolle und vor allem faire Bewertung.

Gleich zu erst gingen die Besatzungen der FF Schiltern an den Start und konnten gute Platzierungen erzielen:

2. Platz Bronze Frauen: Andrea Steinschaden und Petra Herndler

17. Platz Bronze Allgemein: Thomas Warnung und Markus Rössler

3. Platz Silber Frauen: Andrea Steinschaden und Petra Herndler

13. Platz Silber Allgemein: Thomas Warnung und Manfred Steinschaden

6. Platz Zillen Einer Frauen: Andrea Steinschaden

31. Platz Zillen Einer Allgemein: Manfred Steinschaden

Als Höhepunkt dieses Bewerbes stand gegen 18:00 Uhr die Siegerehrung am Programm.
Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer konnte unter den vielen Ehrengästen Landtagspräsident Ing. Hans Penz, seitens der BH Krems Mag. Ing. Christian Pehofer sowie die Abschnittsfeuerwehrkommandanten und Stellvertreter herzlich begrüßen.

Bilder und Ergebnislisten finden Sie unter:

http://www.langenlois.at/rathaus/aktuelles/grosser-zillenwettkampf-der-noe-feuerwehren-in-kronsegg.html

http://feuerwehr-krems.at/ShowArtikelNeu.asp?Artikel=10138