Drucken

Abschnittsübung 2016

Geschrieben von Petra Herndler. Veröffentlicht in 2016


Am 21.10.2016 fand die Abschnittsübung der UA Schiltern und Langenlois in den Kittenberger Erlebnisgärten statt. An der Übung nahmen die Feuerwehren Gobelsburg – Zeiselberg, Langenlois, Lengenfeld, Mittelberg, Reith, Schiltern und Zöbing, mit insgesamt 70 Feuerwehrmitgliedern teil.
Übungsannahme war ein Brand des Alpakastalls im oberen Teil des Gartens sowie eingeschlossene und vermissten Personen rund um den Rutschenturm. Da angenommen wurde, dass die Tiere bereits von den Mitarbeitern ins Freie gebracht wurden, lagen die Prioritäten bei der Menschenrettung, Schützen der angrenzenden Objekte und der Brandbekämpfung. Nach ca. einer Stunde waren alle Personen befreit und es konnte „Brand aus“ gegeben werden.
Bei der Übung waren unser stellvertretender Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Markus Hofmann, UA Kdt. Markus Rössler sowie UA Kdt. Erich Amon als Beobachter anwesend.
Bevor der gemütliche Teil beginnen konnte, wurden bei der Übungsnachbesprechung die Eigenheiten und die befahrbaren Wege in den Gärten thematisiert.
Die Feuerwehr Schiltern bedankt sich sehr herzlich beim Team der Kittenberger Erlebnisgärten, allen Voran beim Hausherrn Reinhard Kittenberger und bei allen teilnehmenden Mitgliedern des Abschnitts für die lehrreiche Übung!
 

Weitere Bilder finden Sie in der GALERIE!